Page 54 - GCM2-2019
P. 54

GERMAN COUNCIL . HANDEL UND IMMOBILIEN
  CENTER-REVITALISIERUNGEN Krohnstieg Center Hamburg
Das etablierte Stadtteilzentrum wird von der HBB Centermanagement GmbH & Co. KG in die Zukunft gebracht. Auf 17.000 qm Mietflä- che entstehen neue Einzelhandels- und Gast- ronomieflächen mit attraktiven Ankermietern wie Edeka und Decathlon. Das gesamte Ob- jekt wird umfassend modernisiert, Park- decks, Fassaden und Eingänge sowie Auf- enthaltsbereiche neu gestaltet. Die Revitali- sierung des Geschäftsquartiers wird im lau- fenden Betrieb erfolgen und bis zum Herbst 2021 abgeschlossen werden.
Wilmersdorfer Arcaden Berlin
Für rund 40 Millionen Euro erneuern Unibail- Rodamco-Westfield Germany und Eigentü- mer Ivanhoé Cambridge die Wilmersdorfer Arcaden. Das Ziel ist es, das Center stärker als Pulsgeber des Stadtteils zu positionieren. Dazu werden Design, Marketing und Mieter- mix optimiert. Darüber hinaus liegt ein be- sonderer Fokus auf Kooperationen mit sozia- len, kulturellen und Bildungseinrichtungen sowie einer stärkeren Einbindung lokaler Un- ternehmen. Der Abschluss der Modernisie- rung ist für Ende 2019 vorgesehen.
Forum Steglitz Berlin
Das Nahversorgungszentrum soll zukünftig wieder stärker zu einem der zentralen Anlauf- punkte für die Einwohner des Berliner Stadt- teils Steglitz-Zehlendorf werden. Das neue Hybridcenter-Konzept mit neugeschaffenen Büroflächen entwickelte Eigentümer Real I.S. in Zusammenarbeit mit der Accumulata Real Estate GmbH, die auch die Realisierung über- nimmt. Das Centermanagement verantwortet Unibail-Rodamco-Westfield. Der Abschluss der Repositionierung zu einer Mixed-use-Immobi- lie ist für das 2. Halbjahr 2020 vorgesehen.
    © Accumulata © URW
  52 GCM 2 / 2019


























































































   52   53   54   55   56