Page 49 - GCM2-2019
P. 49

GERMAN COUNCIL . HANDEL UND IMMOBILIEN
  CENTER-NEUENTWICKLUNGEN Südliches Überseequartier Hamburg
Mit einem Investitionsvolumen von über ei- ner Milliarde Euro entwickelt Unibail-Rod- amco-Westfield Germany im südlichen Überseequartier in der Hamburger HafenCi- ty eine einzigartige Destination. Das urbane Mixed-use-Quartier integriert in 14 Gebäu- den rund 650 Wohnungen, Büros, drei Ho- tels, ein Kreuzfahrtterminal und 200 Ge- schäftseinheiten. Über 40 Restaurants, Ca- fés, Bars etc. unterstreichen den Charakter als erlebnisorientierter, moderner Lifestyle- Hub. Die Fertigstellung ist für 2022 geplant.
Oskar Osnabrück
Mit dem Oskar am Osnabrücker Neumarkt plant Unibail-Rodamco-Westfield Germany das erste Shopping Center der Stadt. In bester Innenstadtlage sollen rund 80 Ge- schäftseinheiten auf drei Etagen entste- hen. Die Pläne des Centers beeindrucken dabei insbesondere in puncto Architektur und Innendesign. Zu den Highlights der ge- schwungenen Mall zählen etagenübergrei- fende und individuell gestaltete Iconic Shopfronts.
Cano Singen
Die ECE entwickelt bis 2020 das direkt am Bahnhof und der Fußgängerzone gelegene neue Shopping Center Cano mit rund 85 Shops und 16.000 qm Verkaufsfläche auf drei Verkaufsebenen. Die Architektur orientiert sich am vulkanischen Erbe der Region und der industriellen Tradition der Stadt. Der Food- Bereich im Obergeschoss bietet attraktive Lounge-Atmosphäre und Ausblicke auf Innen- stadt und Bahnhof. Zusätzlich wird Außen- gastronomie das Center zur Innenstadt öff- nen und bis in die Abendstunden beleben.
      GCM 2 / 2019 47
© ECE © kadawittfeld © Saguez&Partners


























































































   47   48   49   50   51