Page 10 - GCM2-2019
P. 10

GERMAN COUNCIL . KONSUM
 Christoph Kolumbus bei der Anlandung auf einer Insel, die die Einheimischen Guanahani nannten und die er am 12. Oktober 1492 in San Salvador umbenannte (John Vanderlyn, Öl auf Leinwand, 1846)
am 12. Oktober 1492 den amerikanischen Kontinent.
USA: freier Konsum für freie Bürger
Knapp 300 Jahre später, am 4. Juli 1776, werden dort die Vereinigten Staaten ins Le- ben gerufen. Eine neue Nation, die – erst- mals in der Geschichte – ihren Menschen nicht nur Leben und Freiheit garantiert, son- dern auch das Recht auf ein »Streben nach Glückseligkeit«. Es ist ein Land, in dem erst- mals Hesiods wirtschaftspolitische Idealvor- stellungen politisch umgesetzt werden – in dem das Unternehmertum aufblühen kann und die bis dato mächtigste Wirtschaftsnati- on der Welt heranwachsen lässt, getragen von innvoativem Entrepreneurtum und dem freien Konsum ihrer Bürger...
Ein Beitrag von Richard Haimann, freier Journalist
 Im Gepäck haben Männer wie Marco Polo nicht nur Waren, sondern auch neue Erkennt- nisse aus Medizin und Mathematik – und schließlich eine Erfindung, die im elften Jahr- hundert chinesische Seefahrer getätigt und bald darauf an ihre arabischen Kollegen wei- tergegeben haben: den Kompass. Er versetzt tollkühne Kapitäne und Matrosen aus Portu-
gal und Spanien in die Lage, den afrikani- schen Kontinent zu umfahren. Der im Dienst des spanischen Königspaares Ferdinand II. von Aragón und Isabella I. von Kastilien ste- hende genuesische Seefahrer Christoph Ko- lumbus nutzt das Navigationsinstrument, um mit seiner Hilfe den westlichen Seeweg nach Indien zu finden – und entdeckt dabei
 WERBUNG IM GERMAN COUNCIL MAGAZIN
 UND AUF DER NEUEN GCM-APP.
 100% ZIELGRUPPE.
        DAS POWER-FUTTER FÜR
 ALLE KONSUM- UND PRODUZ-ENTEN ...!
 GCSC-MAGAZIN.DE
 I8m GpCMul2s / 2e0,19Trends und Informationen für Handel, Städte, Immobilienwirtschaft und Omnichannel-Marktplätze
© Davepape – commons.wikimedia.org
  


















































































   8   9   10   11   12