Page 76 - GCSC_2019_01
P. 76

GERMAN COUNCIL . INSIGHT
 DER GERMAN COUNCIL OF SHOPPING CENTERS E. V. (GCSC)
 Positionen und Ziele
Der German Council of Shopping Centers e. V. (GCSC) ist der einzige bundesweite Interessenverband der Handelsimmobilienwirtschaft. Die mehr als 750 Mitgliedsunternehmen der Bereiche Entwicklung und Analyse, Finanzierung, Centermanagement, Architektur, Handels- immobilien, Einzelhändler und Marketing-Spezialisten bilden hier ei- nen aktiven Interessenzusammenschluss als ideale Networking- basis der Immobilien- und Handelsimmobilienakteure. Mit über einer Million Arbeitnehmern und direkt verbundenen Dienstleistern reprä- sentieren die Mitgliedsunternehmen des GCSC einen bundesweit be- deutenden Wirtschaftszweig.
Jährlich treffen sich auf der Pflichtveranstaltung der
Branche im Hotel Adlon in Berlin rund 500 Entscheidungsträger aus Handel und Wirtschaft zu einem zweitägi- gen Congress. Der GCSC hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit re- nommierten Persönlichkeiten aktuelle Fragen zu wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklungen zu diskutieren.
Bei der »Retail & Shopping Safari« analysieren wir
die Handelslandschaft einer ganzen Region. Sowohl neue Center als auch alteingesessene Unternehmen öffnen die Tore und ermöglichen uns deutschland- und weltweit Einblicke in deren Unternehmensstruktur.
Regional Lunch / Dinner: In deutschen Metropolen treffen sich die Mit- glieder der Region in besonderem Ambiente. Hochkarätige Referenten und fachliche Diskussion bieten einen hohen Mehrwert. Trotz des rela- tiv komprimierten Ablaufs bleibt genügend Zeit zum gemeinsamen Austausch und zur Kontaktpflege bei einem gemeinsamen Essen.
Auf fachlich hohem Niveau und mit ausgewählten
Spitzenreferenten bieten wir bei diesen ein- bis zwei- tägigen Veranstaltungen umfassende Informationen. Verteilt über die gesamte Bundesrepublik finden mehrmals im Jahr Konferenzen zu den Themen Architektur, Centermanagement, Leasing und Ver- marktung, Marketing, Projektentwicklung und Nachhaltigkeit sowie Recht und Beratung statt.
Aktivitäten
Der German Council of Shopping Centers e. V. fördert und vertritt die Interessen seiner Mitglieder konsequent, wirkt meinungsbil- dend nach außen, organisiert und informiert, schafft Geschäfts- kontakte. Unterschiedlichste Aktivitäten und Dienstleistungen ste- hen den Mitgliedern zur Verfügung.
 Für die Vernetzung von jungen Talenten und Berufs-
        NEXTGEN
Fortbildung. Der GCSC vergibt Stipendien an der IREBS für das Intensivstudium Handelsimmobilien, finanziert einer Auswahl von jungen Mitgliedern die Summer School des ICSC und fördert jährlich den Aufbau der German Council Bibliothek. Die Aca- demy bietet jährlich ein bis zwei Fortbildungsveranstaltungen mit Top-Referenten an. Es wird vom GCSC in Zusammenarbeit mit der IREBS darüber hinaus eine »Visiting Professorship« eingerichtet.
Das Magazin ist das zentrale Informations- und
Kommunikationsmedium der deutschen Shopping- Center- und Handelsimmobilienbranche. Neben der Darstellung ver- bandsinterner Anlässe werden in unterschiedlichen Berichten vor- nehmlich nationale und internationale Trends und Themen diskutiert. Mit Sonderausgaben zu speziellen Themen trägt das Magazin dem In- formationsanspruch der Immobilienwirtschaft, der meinungsbilden- den Akteure und der Politik im besonderen Maße Rechnung.
            einsteigern mit Professionals stehen die Veranstal- tungen »Moving Dinner«, »Kaminabend«, »Backstage« sowie »Coa- ching«. Hier betreiben wir eine gezielte Nachwuchsförderung. Zur Stärkung internationaler Beziehungen pflegt unser Netzwerk Kontak- te zum International Council und zu den europäischen Partnercoun- cils. Darüber hinaus dient das German Council NeXtGen dem Erfah- rungsaustausch unter den derzeitig 120 Mitgliedern.
Die Academy engagiert sich für Forschung und
                                                            Geschäftsstelle
Die Geschäftsstelle ist Dreh- und Angelpunkt für Mitglieder und Interessierte. Mit der Organisa- tion aller Veranstaltungen und als Ansprechpartner bei allen Fragen, die den Verein betreffen, ist sie für die Mitglieder da.
German Council of Shopping Centers e. V. Verband handelsorientierter Gewerbeimmobilien
Bahnhofstraße 29, 71638 Ludwigsburg
Tel.: 07141 / 38 80 83, Fax: 07141 / 38 80 84, office@gcsc.de
GCSC-Repräsentanz Berlin: Leipziger Platz 9, 10117 Berlin www.gcsc.de
   DERZEIT SIND IM GCSC NAMHAFTE MANAGEMENTGESELLSCHAFTEN FOLGENDER BRANCHEN VERTRETEN:
• Einkaufscenter
• Verkehrsimmobilien
• Kreditinstitute
• Architekten
• Kino- und Entertainmentbetreiber • Einrichtungs- / Designbranche
• Fachmarktzentren
• Immobilienentwickler
• Einzelhandelsunternehmen • Werbeagenturen
• Unternehmensberatungen
74 GCM 1 / 2019






























































   74   75   76   77   78