Page 3 - GCSC_2019_01
P. 3

VORWORT
 Liebe Kolleginnen und Kollegen,
zum Jahreswechsel 2018/2019 hat sich beim German Council Magazin etwas verändert. Spüren Sie es? Sehen Sie es? Wir haben nicht nur in die Leserschaft hineingehorcht, sondern uns auch intensiv mit aktuellen und dauerhaf- ten Trends auseinandergesetzt. Herausge- kommen ist ein im Detail optimiertes Layout, ein komprimiertes substanziell starkes GCM- Logo auf der Titelseite mit bekannter Subline- verbindung zu unserem Verband. Format und Papier sind fein abgewogen optimiert. Im re- daktionellen Bereich werden wir in diesem Jahr vermehrt den spannenden Spagat zwi- schen reiner Handelswelt und gesellschaftli- chen Themen wagen. Wir können und wir wol- len nicht bereits bekannte Nachrichten wieder- holen. Wir wollen neue Impulse setzen und den Blick auf interessante Details lenken, aber auch den Blick auf weitumfassende Verände- rungen im Großen wie im Kleinen lenken.
Es ist zunehmend schwierig, sich angesichts der Vielzahl an Informationen und Gescheh- nissen, die tagtäglich auf uns einprasseln, zu orientieren. Nur allzu leicht verliert man sich in der Hektik des Alltags. Einfach mal innehalten und neue Sichtweisen zulassen, kann helfen,
den eigenen Standpunkt zu überdenken und möglicherweise zu justieren.
Nach der industriellen Revolution verändert nun die digitale Evolution unsere liebgewonne Arbeits- und Lebenswelt. Chancen und Risiken spürt jeder Einzelne für sich, für seine Arbeit und sein Unternehmen. Wo geht die Reise hin? Folgen wir kurzfristigen Trends? Oder sind die- se Strömungen langfristig und nachhaltig?
Auch hier wollen wir mit dieser Ausgabe Orien- tierung geben. Nur lesen dürfen und sollten Sie sie selbst. Das Sammeln eigener Erfahrungen kann Ihnen niemand nehmen. Nutzen Sie die Chance und blicken Sie in diesem Jahr mit Ih- rem GCSC gemeinsam über Grenzen hinweg, und entdecken Sie neue Horizonte.
Unser vielfältiges fachliches und unkonventio- nelles Programm ist unvergleichlich. Vom Deut- schen Shopping Center Forum über unsere Fachkonferenzen – den ehemaligen Foren – bis hin zum Jahreshöhepunkt, dem German Council Congress in Berlin – gibt es keinen ver- gleichbaren Verband, der Handel und Immobili- enwirtschaft so umfassend, intensiv und auf-
geschlossen miteinander vernetzt. Und dabei eine beispiellose Networkplattform für die Menschen dieses lebendigen Marktplatzes bietet.
Überzeugen Sie sich immer wieder gerne selbst. Denn Sie sind der GCSC. Erst durch sei- ne MItglieder wird unser Verband lebendig und dynamisch.
Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen und wünschen Ihnen ein erfolgreiches Jahr.
Ihr Markus Trojansky
 






















































































   1   2   3   4   5